Here it comes…

Früher hab ich den Text nicht wirklich kapiert … wer freut sich nicht aufs Wochenende … so langsam dämmert mir was es bedeutet 🙂

Advertisements

Die anderen Träume…

Ja und da war er wieder so ein Traum… tatsächlich wieder ohne Sex.. es war wieder eine Umarmung, jetzt fällt mir sogar ein dass sie so war wie auf einer Figur von Willow Tree“Together“ Eben dieser Seelenverwandte, stand hinter mir und hat mich umarmt…. ich hab mich so geborgen gefühlt. ❤ Es wäre so schön …

vom suchen und finden

Kennt Ihr diese Träume… die sich so komplett anders anfühlen…

Nicht die die real wirken, das tun sie ja öfter… manchmal hat man auch komplett verworrene Träume …

Aber es gibt auch diese ganz anderen Träume…

Ihr merkt mir fehlen die Worte um das zu beschreiben.

Ich hole mal aus ..

Wir haben eine Seele… einen unsterblichen Kern … der irgendwann nach Hause geht. Im Schlaf – da sind Hirnströme messbar, das Herz messbar… alles mögliche … aber warum wir Schlaf brauchen (ja zur Regeneration) aber so richtig ursächlich was da passiert ist nicht erforscht und sicherlich auch nicht erforschbar..

Wer sagt, dass wir nicht ab und zu unseren Körper verlassen im Schlaf? Nicht weit… wir sind ja noch verbunden, aber wer kennt diese ruckartige Gefühl beim aufwachen nicht? So als ob wir wieder reinrutschen in den Körper?

Als mein Vater gestorben war hatte ich ein paar Mal danach Träume…

Ursprünglichen Post anzeigen 133 weitere Wörter